top of page

Der neue Primavera-Laden in Berlin

Kaum bin ich im Sommerurlaub macht auf einmal ein exklusiver Shop für Aromaprodukte in Berlin auf. Und zudem genau um die Ecke meiner alten Wohnung: am Rosenthaler Platz! Natürlich brauchte ich als nunmehr-Westberlinerin und zudem (wie erwähnt) Urlaubsreisende genau zwei Wochen, bevor ich mir das Wunder selbst anschauen konnte. Unterstützt durch meine französische Freundin spazierten wir an einem schönen und belebten Samstagnachmittag den Weinbergsweg entlang und erkundeten die neue Duft-Lokalität. Meinen Bericht lest ihr hier: Wo genau?


Der neue Primavera-Shop liegt am Knotenpunkt Rosenthaler Platz, gut erreichbar mit U-Bahn und Tram, Fahrrad und Roller im überschaubaren Weinbergsweg. Erst mussten wir ein wenig suchen, denn auf Grund ungeklärter Umstände (ich habe ehrlich gesagt nicht genau gefragt, aber da kommt von keine-Handwerker-gekriegt bis politische Umstände ja alles in Frage) gibt es momentan noch kein Schild und keinen Aufsteller vor dem Geschäft. Aber die leuchtend grünen Fläschchen und Dekorationen im Schaufenster machen einen, wenn man sucht (und das werdet ihr Aroma-Begeisterte ja) schon sehr prägnant auf den Inhalt des Ladens aufmerksam.

Wie genau?


Also: der Shop ist in einem neueren Gebäude untergebracht. Also nicht Altbau und kietzig und auch nicht chic bis hip. Irgendwie bodenständig. Aber wie ich beim näheren Überlegen dachte, passt das auch irgendwie. Nicht überkandidelt, nicht neuester Schrei, sondern Qualität des Altbewährten, Innovation in der Flasche, nicht drum herum. Anyway. Der Laden ist zudem auch kein ebenerdiges Ladengeschäft, sondern es geht in eine Art Hochparterre eine Treppe herauf. Das hat den Vorteil, dass Flanierende nicht „einfach mal so hereinschnuppern“ sondern das Publikum schon gezielt hochlaufen muss, wenn es Interesse hat. Der Shop selbst hat dann drei Bereiche: einen Entrée-Bereich, dann den Produktbereich und den Kassenbereich, da wo auch die Diffuser zur Ansicht und zum Ausprobieren stehen.


Was genau?


Das Tolle ist natürlich: dass es jetzt hier mit der Dependance der Allgäu-Spezialisten einen Shop gibt, in dem man als Berliner:in unkompliziert qualitative Produkte aus der Aromatherapie kaufen kann. Momentan ist das endgültige Mobiliar noch nicht da, daher ist die eigentliche Auswahl noch geringer, aber es gibt bspw. alle Produkte der neuen Gesichtsserie und auch 80 Einzelöle (es werden noch über 120 – ich habe vergessen wie viele Primavera hat), viele Mischungen, Roll-ons, Sprays, alles zum Testen und Ausprobieren und mit fachlicher Beratung. Richtig nice. Dadurch erspart ihr euch das Bestellen im Internet, könnt vor Ort selbst schnuppern und entscheiden, euch Anregungen und Tipps holen und auch die Geräte ausprobieren – alles viel netter als im Internet. Und auch viel nachhaltiger. Denn die Produkte werden „nur“ ein Mal vom Allgäu nach Berlin geshipt und nicht über irgendwelche Ozeane (spreche hier nicht von der Produktion der Rohstoffe, sondern von den Fläschchen und Produkten), und ihr müsst euch auch nicht durch einen Vertrag an ein Unternehmen binden dass vor allem Geld mit euch machen möchte.


Mit Primavera-Beraterin Maren im Berliner Shop

Fazit?


Ich find’s irgendwie gut. Auch wenn ich mich freue, wenn im spät-Herbst die eigentlichen Möbel kommen, die Schilder sicher auch, wenn es die Eröffnungsparty gibt (wink-wink: schickt gerne eine Einladung!) und wenn der Laden dann noch mehr das ist, was er ist: ein Heaven für Aromaliebhaber:innen. Thanks for becoming a Berliner, Primavera!



Deine: Julia 🌸

Go green and sustainable in aromatherapy!

74 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page